Leipziger Institut
Institut  |  Kontakt  |  AGB/Datenschutzerklärung

Forschungsthemen des ehemaligen Leipziger Instituts für Bildung und Forschung e.V.

(1991 - 2020)

Das Institut ist wirtschaftlich und politisch ungebunden.

  1. Agrarproduktion im Spannungsfeld zwischen Klimawandel und Weltbevölkerungswachstum.
    V.: Doz. Dr. agr. habil. Günter Preuße, Beginn: 2020

  2. Das Schwingungsinformationsfeld eines Wohngebäudes
  3. Das Gebäude besteht aus verschiedenen Schwingungskomplexen, welche durch die Gebäudegeometrie und die Art der Baustoffe bestimmt werden. In den porösen Baustoffen spielt vor allem das Wasser mit seiner jeweiligen Struktur, seinem Informations- und Energiegehalt eine wichtige Rolle.
    V.: Dipl.-Ing. oec., Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Beginn: 2020
  4. Mit einer hohen Lebensenergie ein langes Leben erreichen!
    In der Vergangenheit und Gegenwart befassten bzw. befassen sich viele Menschen unterschiedlicher Fachrichtungen mit der Frage, wie ist ein langes Leben zu erreichen? Die Voraussetzung für eine hohe Lebenserwartung ist die Aufrechterhaltung der eigenen Lebensenergie!
    V.: Dipl.-Ing. oec., Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Nelia Sydoriak-Rauch, Beginn: 2020
  5. Die energetischen Einflüsse der Baustoffe auf die Gesundheit der Menschen. Neben den Schadstoffen in der Raumluft oder Elektrosmog gibt es weitere künstliche und natürliche Frequenzen, welche sich positiv aber auch negativ auf die Gesundheit auswirken.
    V.: Dipl.-Ing. oec., Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Beginn: 2019
  6. Wasser - Eigenschaften für das Leben und unsere Gesundheit
    Wasser spendet Leben. Noch verbirgt Wasser viele Geheimnisse. Besonders das strukturierte Wasser ist für unsere Gesundheit das wichtigste Lebensmittel.
    V.: Dipl.-Ing. oec., Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Nelia Sydoriak-Rauch, Beginn: 2016
  7. Studie zum energetischen Einfluss der Baukonstruktion und der Baustoffe auf die Gesundheit der Bewohner, sowie die Einflussnahme von Frequenzen.
    V.: Dipl.-Ing.-oec. Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Beginn: 2013

  8. Recherchen und Bewertung von Erkenntnissen neuerer Forschung und Naturheilverfahren zur Wiederherstellung der Gesundheit und die Überwindung des vorzeitigen Alterungsprozesses der Menschen.
    - Ausgewählten Ernährungsformen und der Lebenseinstellung.
    - Mikronährstoffe in Kräuter und Gewürze
    - wieder entdeckte Heilmittel- bzw. -verfahren, wie z. B. Wasserstoffperoxid
    V.: Nelia Sydoriak-Rauch, Beginn: 2013
    - Die Bedeutung der Qualität des Trinkwassers für die Gesundheit
    - Die Wechselwirkung der Energiefelder der Gebäudehülle und des Menschen.
    V.: Dipl.-Ing.-oec. Ing.-oec., Ing. Peter Rauch Ph.D., Beginn: 2018

  9. Bearbeitung ausgewählter sozialwissenschaftlicher Themen und als Zuarbeit für die zu bearbeitenden Forschungsaufgaben.
    V.: Prof. Dr. oec. habil. Frank Gottert, Beginn: 2009

  10. Die Gesundheitserhaltung im komplexen Zusammenhang zwischen Arbeit, Freizeit und Wohnumwelt.
    V.: Dipl.-Ing.-oec. Ing.-oec., Ing. Peter Rauch, Beginn: 2006

  11. Entwicklung multimedialer Wissensmodule, ihre Vernetzung und die Entwicklung der entsprechenden Tools.
    V.: Prof. Dr. oec. habil. Frank Gottert/Dipl.-Ing.-oec., Ing.-oec. Peter Rauch, Beginn: 2002

Abgeschlossene Forschungsthemen


©  www.leipzigerinstitut.de  |  Kostenbegriffe  |  Einkaufpreise  |  Kontakt  |  AGB/Datenschutzerklärung